Denkalm (Denkhütte)
Charakter Berggasthaus
Lage Östlich von Lenggries auf 980 m über dem Isartal
Telefon 08042-2770
Ruhetag Mittwoch;im Winter auch Donnerstag; ganzjährig geöffnet; in ruhigen Zeiten vorher anrufen.




Ausgangspunkt
und Anfahrt
An der Kirche in Lenggries links vorbei bis zu einer Kreuzung. Halblinks in die Bachmaierstraße. Kleinen gelben Schildern „Denkalm“ folgen. Nach einer bergaufführenden Kurve kommt man bei einem geschnitzten Schild „Denkhütte Mittwoch Ruhetag“ an einen Weg mit gesperrter Durchfahrt. Trotzdem weiter auf schmaler Straße bis nach ca. 300 m ein Parkplatz (780 m) links bei einer Scheune auftaucht

An-und Abstieg

Weiter auf dem Fahrweg ca 10 min. flach bis zu einer Brücke, die man über- quert und dann in weiteren 30 min. steil zum Ziel. Alternativ Brücke nicht überqueren, sondern weiter auf dem Fahrweg in 1½ Stdn. zur Hütte (Höhenweg). Abstieg wie Aufstieg oder Kombination der Alternativen
Bewirtung Inhaber ist Michl Bauer. Einige warme Gerichte (Wammerl, Schmarrn, Erbsensuppe, Kotelett) und Brotzeiten. Selbstbedienung. 60 Plätze auf der gemütlichen Terrasse und ebensoviele in der Wirtsstube
Besonderheiten Wunderschöne Aussicht auf Isartal und Karwendel
Touren von dort Keine
Infostand: Oktober 2007



Dieser Artikel kommt von Sektion Schliersee im Deutschen Alpenverein
http://www.dav-schliersee.de

Die URL für diesen Artikel ist:
http://www.dav-schliersee.de/modules.php?name=Sections&sop=viewarticle&artid=15