Navigation
 Home

 E-Mail an die Sektion

 Brotzeitalmen

 Artikel-Archiv

   Impressum/Hinweise

IMPRESSUM
ANSCHRIFTEN


Satzung

Datenschutzerklärung

DISCLAIMER
   Info
Berglauf Info

Familiengruppe
   Service
Belegungsplan der
Schlierseer Hütte


Webcams
   Wer ist Online
Zur Zeit sind 11 Gäste und 0 Mitglied(er) online.

   Mitglied werden

Mitglied werden

Designed by:
Php-nuke themes
Wendelsteinalm

(367 Wörter in diesem Text)
(6438 mal gelesen)   Druckbare Version




Charakter Aktive Alm
Lage Auf 1413m am Aufstieg Bayrischzell/Osterhofen zum Wendelstein
Telefon 08023/1571
Ruhetag keinen; Nur in der Almzeit zuverlässig besetzt. Bei Schibetrieb normalerweise auch im Winter offen.




Ausgangspunkt und
Anfahrt
A) Von Bayrischzell zum Sudelfeld hinauffahren. Gleich hinter der Paßhöhe links ein Parkplatz. (Schild "Jugendherberge"). Parken (1130m).
B) Von der B 307 in Osterhofen (hinter Alpenhof) links nach Hochkreuth abbiegen. Bei Bergcafe Siglhof parken.
C) Von der Seilbahntalstation (Parkplatz) oder von Bayrischzell diverse Aufstiege zum Wendelstein ( hier nicht beschrieben).

An-und Abstieg

A) Auf gutem Steig durch lockeren Wald in 1 ½ Stdn. zum Ziel.
B) Über Wiesenhänge mit guter Aussicht in 2 Stdn. zur Alm. Aufstiege wie Abstiege.Auch Kombinationen (2 Autos oder Bus "Wendelsteinringlinie") evtl. unter Einbeziehung der Seilbahn möglich.
Bewirtung Die Alm gehört dem Zellerbauer in Bayrischzell. Senner ist der Willy Kravanja, der auch Drachenflugkurse und Trekkingtouren im Nepal macht. Alm-Brotzeiten d.h. Käs- , Speck- und Wurstbrot. 30 Sitzplätze draußen und 20 drinnen.
Besonderheiten Keine
Touren von dort Weiter zum Wendelstein, am besten über die Zeller Scharte (rechts halten!), in 1 Std. zur Seilbahnbergstation (1724m). Gipfel (1838m)
Infostand: Oktober 2007
  

[ Zurück zu Brotzeitalmen | Bereichs- Übersicht ]



Powered by PHP-Nuke